Rockharz Open Air | 06.- 09. Juli 22 | Ballenstedt

RockHarz Banner

Wie jedes Jahr Endlich, nach zwei langen Jahren der Darberei, startet unser Festivalsommer auf dem wunderbaren Festival im Harz. Die tolle Bedingungen auf dem Flugplatz in Ballenstedt werden auch in diesem Jahr wieder ca. 17.000 Metalheads anlocken.

Kein Wunder bei beim größten Lineup das das Rockharz bisher gesehen hat:
POWERWOLF, RUNNINGWILD, ACCEPT, KNORKATOR, ENSIFERUM, ASP und SEPULTURA um nur einige zunennen. Schauen Euch das Plakat mit dem gesamten Lineupan an und findet viele weitere Perlen!

Es wird wie gehabt auf zwei Bühnen für die quasi pausenlose Metaldrönung gespielt. Diesmal sogar schon ab Mittwoch auf beiden Bühnen! Gleichzeitig verpasst Ihr keinen Act.
Noch gibt es Karten, aber die sind erfahrungsgemäß immer schnell ausverkauft.

Für knapp 135,- Euro bekommt ihr das Festival, Camping und PKW-Parken im Rockharz-Shop

Barrierefreiheit:
Das Festival ist vorbildlich.
Festival, das auf einer Wiese stattfindet. Aber der Veranstalter tut viel, damit auch Menschen mit Behinderung ein tolles Festival erleben können. Dazu gehören barrierefreie feste Toiletten und Duschen. Es gibt ein Campingarea direkt am Eingang zum Innenfield, zwei für Rollstuhlfahrende zugängliche Tribünen und seit 2019 gibt es sogar einen kostenfreien Pflegedienst vor Ort, der eine Begleitperson bei der Pflege unterstüzen kann. Mich hat es damals überzeugt einen Festivalbesuch auch als Rollstuhlfahrender Mensch zu wagen!

Mehr Infos findet Ihr auf der Webseite des Festivals: https://www.rockharz-festival.com/

Plakat Rockharz